Resilienz - innere Widerstandsfähigkeit stärken

Kurssprache: Deutsch 
Letzter Termin: 21.05.2021 von 09:00 bis 17:00 Uhr
Methoden: Trainerinput, Gruppenarbeiten, praxisnahe Rollenspiele, Selbstreflexion und Feedbackrunden.
Trainer: Jens Behrend / Internet: www.behrend-btmc.com

Arbeit 4.0, Agilität, VUCA, New Work, Digitalisierung: Die neue Arbeitswelt birgt viele Herausforderungen. Ständige Erreichbarkeit sowie hohe Erwartungen an die eigenen Leistungen erzeugen bei vielen Fach- und Führungskräften einen starken Zeit- und Leistungsdruck.

Eine Schlüsselqualifikation, um diesen zunehmenden Anforderungen gerecht zu werden und gleichzeitig die innere Balance zu erhalten, ist die Resilienz. Sie bezeichnet die innere Widerstandsfähigkeit, Rückschläge und Herausforderungen nicht nur zu überstehen, sondern durch deren Bewältigung die eigene Persönlichkeit nachhaltig zu stärken. Und hier setzt dieser Workshop an:

Sie erlernen, wie Sie Ihre innere Widerstandsfähigkeit stärken können, um schwierige Situationen konstruktiv zu bewältigen.

Inhalte:

  •  Die Grundlagen zum Thema Resilienz
  •  Die Schlüsselfaktoren der Resilienz und ihre Bedeutung im Beruf und dem persönlichen Alltag
  • Analyse und Entwicklung der eigenen inneren Widerstandsfähigkeit
  • Resilienz-Baukasten für den Alltag: Werkzeuge und Strategien, um Resilienz aufzubauen und zu verstärken

Ziele:

In diesem Workshop erarbeiten Sie konkrete Strategien für mehr innere Stärke und Krisenbewältigungskompetenz, um mit komplexen Anforderungen konstruktiv umzugehen und diese als Chance zur persönlichen Weiterentwicklung zu nutzen. Sie aktivieren und stärken verborgene Ressourcen und erhöhen Ihre Selbstwirksamkeit.

Kontakt

Dr. Jacqueline Leßig-Owlanj
Telefon: +49 5323 72-2972
E-Mail: graduiertenakademie@tu-clausthal.de