Verhandeln nach dem Harvard-Prinzip

Workshop „Verhandeln nach dem Harvard-Prinzip“

Zielgruppe: wissenschaftliche Mitarbeiter:innen und Mitarbeiter:innen in Technik und Verwaltung

Zertifikat: Modul 2 - Persönlichkeits- und Karriereentwicklung
Termin: 13.9.2022 und 14.9.2022, jeweils 9-17 Uhr
Dauer: zweitägig, 16 AE

Trainer:in: Christoph Schuseil, Coaching & Training, Braunschweig
Kurssprache: Deutsch
Anmeldung: via graduiertenakademie@tu-clausthal.de bis zum 29.8.2022

Warum gelingt es manchen Menschen leicht, ihre Ziele zu erreichen, während andere dazu neigen, zu verlieren? Verhandeln ist ein Handwerk, das man lernen kann und für das es Werkzeuge und Strategien gibt.

Verhandeln ist unser tägliches Geschäft. Wir verhandeln tagtäglich und in ganz unterschiedlichen Situationen und Kontexten: Wir verhandeln über Ziele bei der Arbeit, über das Gehalt, das wir verdienen wollen, über Urlaub oder auch darüber, wie Aufgaben sinnvoll und gerecht verteilt werden können. Dabei denken die meisten Menschen nicht darüber nach, wie sie dabei vorgehen. Oft geschieht dies unbewusst und eher intuitiv - meist mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen.

Lernziel:

Ziel dieses Workshops ist es, sich bewusst mit dem eigenen Verhandlungsverhalten auseinanderzusetzen und dieses zu verbessern, um auch in schwierigen Situationen und mit herausfordernden Verhandlungspartnern professionell und erfolgreich verhandeln zu können.

Zentrale Leitfragen sind:

- Welche Verhandlungsstrategien wende ich an und wie kann ich erfolgreich sein und gute Ergebnisse erzielen?

- Wie kann ich in schwierigen Verhandlungssituationen und mit schwierigen Partnern mehr als einen Kompromiss erreichen?

- Wie gelingt es mir, mit dem Verhandlungspartner fair und gleichzeitig hart in der Sache zu verhandeln?

- Wie kann ich Verhandlungsstrategien bewusst in meinen Alltag integrieren und mich besser durchsetzen?

Im Workshop geht es darum, wie Sie Verhandlungsstrategien entwickeln können, die wirklich überzeugen und in Sackgassen neue Wege finden, um aus gegensätzlichen Positionen gemeinsame Ziele zu entwickeln.

Sie lernen, andere Menschen im Hinblick auf ihre Persönlichkeit und ihr Verhandlungsverhalten einzuschätzen. Sie lernen Verfahren, Strategien, Methoden und Haltungen des Verhandelns nach den Prinzipien des Harvard-Konzepts kennen und setzen diese in Verhandlungsübungen um.

Sie haben die Möglichkeit, eigene Verhandlungssituationen einzubringen, diese auszuprobieren und Feedback zu erhalten, um Ihre Verhandlungskompetenz zu verbessern.

Methoden

Um die Teilnehmer nachhaltig und praxisnah zu erreichen, liegt der didaktisch-methodische Schwerpunkt auf der Anwendung der Theorie anhand eigener "Hot Topics" in der Zusammenarbeit sowie dem kollegialen Austausch und der Beratung in der Gruppe.

 

Trainer

Christoph Schuseil

Kontakt

Dr. Jacqueline Leßig-Owlanj
Telefon: +49 5323 72-2972
E-Mail: graduiertenakademie@tu-clausthal.de