Gut vorbereitet für die Lehre

Zielgruppe: wiss. Mitarbeiter:innen, Professor:innen
Nächster Termin: 29.04.2022 und weitere Termine
Dauer: 8-16 AE
Trainer:in: Florian Kainer
Kurssprache: Deutsch
Anmeldung: LINK

Die Planung der ersten Lehrveranstaltung ist meist geprägt von Unsicherheiten. Was sollen Studierende am Ende einer Lehrveranstaltung können? Wie funktioniert Lernen und wie kann ich eine Veranstaltung lernförderlich gestalten? Was wird von mir als Lehrperson erwartet? Was kann ich den Studierenden zumuten?

Diese und noch weitere Fragen möchten wir mit Ihnen als Lehreinsteiger:in klären. Gut vorbereitet für die Lehre bietet dafür einen Einstieg in die Lehre an Hochschulen. Es wird einen Überblick zur lernförderlichen Gestaltung einer Lehrveranstaltung gegeben. Von der Formulierung von Lernzielen über die Planung von Lehr-Lernsituationen bis hin zur Überprüfung der Lernziele. Neben dem Überblick werden wir ganz individuell Ihre Fragen und für Ihre Situation besonders relevanten Themen bearbeiten.

Der Workshop besteht aus mehreren Modulen, die individuell ausgewählt und Ihren Bedürfnissen entsprechend angepasst werden. In einem Einstiegsworkshop werden wir die Dimensionen der Lehrveranstaltungsplanung und Aspekte lernförderlicher Gestaltung vorstellen. Anschließend werden wir individuell mit den Teilnehmenden Themen identifizieren und in Folgeterminen Bedarfsgerecht eine Auswahl von Themen bearbeiten.

Ziel soll es sein, dass sie schließlich sicher mit Ihrer ersten Lehrveranstaltung starten können.

Kontakt

Florian Kainer
Tel.: 05323 72 3051
Email.: florian.kainer@tu-clausthal.de
Internet (Link) für weiterführende Details und zur Anmeldung