Förderprogramme für Nachwuchswissenschaftler:innen

Zielgruppe: Doktoranden, PostDoc I und II
Termin: 28. Juni 2022, 10-12 Uhr (Online-Seminar)
Dauer: ca. 2 h
Referenten: Marc Muster (TUC-Förderberatung national) und Dr. Heike Schröder (TUC-Förderberatung EU)
Kurssprache: Deutsch
Anmeldung: Per Email an foerderberatung@tu-clausthal.de bis zwei Wochen vor Veranstaltungstermin

In diesem Seminar werden europäische und nationale Antragsmöglichkeiten für bereits promovierte Nachwuchswissenschaftler:innen hinsichtlich einer eigenen Projektleitung, insbesondere zur Finanzierung der eigenen Stelle, vorgestellt.

Förderprogramme für Nachwuchswissenschaftler:innen: Nationale und Europäische Finanzierungswege der persönlichen wissenschaftlichen Karriere

  • Voraussetzungen
  • Einzelförderungen (z.B. DFG, Alexander-von-Humboldt, VolkswagenStiftung, Individual Fellowships, Marie-Sklodowska-Curie-Actions, …)
  • Nachwuchsgruppenförderung (z.B. DFG, Bund, Helmholtz, Fraunhofer, Starting Grant European-Research-Council, …)
  • Beratungsangebote

 

Kontakt EU-Förderberatung

Dr.-Ing. Heike Schröder
Tel.: +49 5323 72-7752
E-Mail: heike.schroeder@tu-clausthal.de

Kontakt nationale Förderberatung

Marc Muster
Tel.: +49 5323 72-7751
E-Mail: marc.muster@tu-clausthal.de