Workshops/Seminare

Basismodul Mentor:innenqualifizierung

Basismodul Mentor:innenqualifizierung

Studentische Mentor:innen betreuen Erstsemester. In diesem Modul werden den Mentoren:innen verschiedene Kenntnisse, Fähigkeiten sowie didaktische Kenntnisse vermittelt.

Best of Resilienz – stark gegen Stress

Best of Resilienz – stark gegen Stress

Entwickeln Sie mentale Stärke und entdecken Sie neue Strategien, die Ihre psychische Widerstandsfähigkeit stärken und dazu beitragen, dass Sie gesund bleiben!

Betreuung als Führungsaufgabe

Betreuung als Führungsaufgabe

Dieser Workshop für Betreuende zielt darauf ab, eigene Betreuungserfahrung kritisch zu hinterfragen, unterstützende Instrumente kennenzulernen sowie sich mit Hilfe des kollegialen Austausches neue Maßstäbe guter Promotionsbetreuung zu erarbeiten.

Bewerben in der Wirtschaft

Bewerben in der Wirtschaft

Dieses Intensivtraining hilft Ihnen dabei Ihre Jobsuche schnell und erfolgreich umzusetzen.

Circular Economy

Circular Economy

In interaktiven und kurzweiligen Einzelworkshops erhältst du einen Einblick in die Circular Economy, der dir erlaubt dich souverän zur Thematik der CE zu äußern, Forschung und Wirtschaft aus einer neuen Perspektive zu sehen, dein eigenes CE Projekt / Forschung anzugehen sowie eine weitere Fähigkeit für deine berufliche Zukunft mitzunehmen.

Datenschutz Workshop

Datenschutz Workshop

Der Workshop beleuchtet das Verhältnis zwischen Forschungsinteressen und den gesetzlichen Anforderungen des Datenschutzes.

Disputationstraining

Disputationstraining

Bei der Disputation souverän auftreten, den eigenen Disputationsvortrag mit Freude vortragen und sicher mit Rückfragen umgehen

Effizienztraining

Effizienztraining

Ziele des Workshops: Mehr Freiheit für die eigenen Forschungsaufgaben. Weniger Aufwandsverluste innerhalb von Arbeitsprozessen.

Elektronische Zeitschriftenbibliothek

Elektronische Zeitschriftenbibliothek

In dieser Veranstaltung erhalten Sie Einblicke in die Suche nach Zeitschriften in der EZB und in die Suche nach Volltexten auf den jeweiligen Zeitschriftenwebsites.

Grundlagen der EU-Antragstellung Horizon Europe

Grundlagen der EU-Antragstellung Horizon Europe

Diese Workshopreihe vermittelt Ihnen die Grundlagen, Prinzipien und Rahmenbedingungen der europäischen Forschungsförderung, damit Sie fundiert entscheiden zu können, ob Sie sich an einer EU-Ausschreibung beteiligen möchten.

Fernleihe und Co.

Fernleihe und Co.

In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie Bücher aus anderen Bibliotheken bequem an die UB Clausthal bestellen.

Förderprogramme für Nachwuchswissenschaftler:innen

Förderprogramme für Nachwuchswissenschaftler:innen

In diesem Seminar werden europäische und nationale Antragsmöglichkeiten für bereits promovierte Nachwuchswissenschaftler:innen hinsichtlich einer eigenen Projektleitung, insbesondere zur Finanzierung der eigenen Stelle, vorgestellt.

Forschungsdatenmanagement

Forschungsdatenmanagement

Bei dieser Schulung erhalten Sie Einblicke in Themen wie Datenmanagementpläne, Nachnutzbarkeit von Forschungsdaten oder Forschungsdatenrepositorien und lernen, wie Sie durch kleine Maßnahmen Ihre tägliche Arbeit ordnen und strukturieren können und somit langfristig von einer Zeitersparnis profitieren.

Grant Writing for Scientists

Grant Writing for Scientists

Das Ziel dieses Kurses ist es, die Teilnehmer mit den Strategien für das Verfassen erfolgreicher Anträge auf Zuschüsse/Stipendien bei verschiedenen Fördereinrichtungen vertraut zu machen

Grundlagen Antragstellung

Grundlagen Antragstellung

Dieses Seminar vermittelt Ihnen die allgemeinen Grundlagen und Strukturen einer Antragstellung.

Grundlagen Betriebswirtschaft in Finanzen und Controlling für Wissenschafter:innen

Grundlagen Betriebswirtschaft in Finanzen und Controlling für Wissenschafter:innen

Die Teilnehmer;innen lernen einen Grundeinblick in die Betriebswirtschaftslehre. Nachdem Seminar werden Sie eine Bilanz sowie eine Gewinn- und Verlustrechnung lesen können. Sie werden wissen wie sich Abschreibungen berechnen und wofür ein Unternehmen diese überhaupt bildet.

Grundlagen der Literaturrecherche

Grundlagen der Literaturrecherche

Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine Recherche vorbereiten, durchführen und worauf Sie dabei achten müssen. „Bibliographische Angaben“, „Boolesche Operatoren“ und vieles mehr sind Ihnen nach diesem Workshop nicht mehr fremd.

Gut vorbereitet für die Lehre

Gut vorbereitet für die Lehre

Ziel der Veranstaltung ist die Unterstützung von Lehreinsteiger:innen bei der Vorbereitung der ersten Lehrveranstaltung, um schließlich sicher mit der ersten Lehrveranstaltung starten zu können.

Gute wissenschaftliche Praxis

Gute wissenschaftliche Praxis

Der Kurs vermittelt den Teilnehmenden forschungsethisches Fachwissen, gibt ihnen Raum zur Reflexion ihrer Werte und Haltungen als Forschende und lässt sie Fertigkeiten im Umgang mit konfliktbehafteten Situationen in ihrer Forschungspraxis einüben.

How to Be More Employable in the Private Sector

How to Be More Employable in the Private Sector

Dieser Kurs, der von einem Dozenten mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Einstellung und Verwaltung von Wissenschaftlern und Ingenieuren in der Privatwirtschaft geleitet wird, wird Ihnen einen Vorsprung verschaffen.

Hybrides Projektmanagement

Hybrides Projektmanagement

Hier lernen Sie die Anwendung von klassischen und agilen Projektmanagementmethoden.

Interkulturelle Kompetenz

Interkulturelle Kompetenz

Ziel des Workshops ist der Aufbau einer interkulturellen Sensibilität. Themenschwerpunkte: Kulturmodelle und Grundlagen (interkultureller) Kommunikation, Wahrnehmung und Stereotypenbildung, Fremdheit und Kulturschock sowie der Umgang mit interkulturellen Missverständnissen.

IT-Sicherheitsschulung

IT-Sicherheitsschulung

Die Schulung vermittelt pragmatische Tipps für den Alltag, um das Risiko von Hackerangriffen zu minimieren und so die eigenen Daten und die IT-Infrastruktur zu schützen.

Karriereplanung

Karriereplanung

Der Workshop bietet für Promovierende eine Klärungshilfe an und schafft den Anreiz, sich intensiv mit dem beruflichen Weg auseinanderzusetzen und sich mit anderen Promovierenden zu vernetzen.

Karriere in der Wissenschaft

Karriere in der Wissenschaft

Der Workshop richtet sich an Teilnehmende, die einen generellen Überblick über Karrieremöglichkeiten im wissenschaftlichen Bereich erhalten möchten.

Lerncoaching Lern-Skills

Lerncoaching Lern-Skills

Zu verschiedenen Herausforderungen im Lernprozess bieten wir ein abwechslungsreiches Workshop-Programm an.

Lehr-Infotheke

Lehr-Infotheke

In der Lehr-Infotheke haben wir vom Zentrum für Hochschuldidaktik verschiedene Informationen und weiterführende Links zum Thema Hochschullehre gesammelt.

„LimeSurvey –Durchführung von Online-Umfragen“

„LimeSurvey –Durchführung von Online-Umfragen“

Der Workshop gibt einen Überblick über das Potenzial des Umfrage-Dienstes und zeigt auf wie Wissenschaftler Online-Befragungen erstellen können.

Literaturverwaltung (Zotero)

Literaturverwaltung (Zotero)

Die Universitätsbibliothek zeigt Ihnen anhand des Literaturverwaltungsprogramms Zotero, wie Literatur eingegeben, aus Datenbanken importiert und verwaltet werden kann.

Microsoft Outlook als Projektmanagementwerkzeug

Microsoft Outlook als Projektmanagementwerkzeug

Dieser Workshop vermittelt in Kürze die wichtigsten Outlook Funktionen, um die Zusammenarbeit in einer Arbeitsgruppe zu erleichtern

Offenes hochschuldidaktisches Workshopprogramm

Offenes hochschuldidaktisches Workshopprogramm

Im offenen Programm des Zentrums für Hochschuldidaktik finden sich grundlegende hochschuldidaktische Workshops, aber auch Angebote zur Vertiefung. Es wird semesterweise aktualisiert

Onlinekurs Gute wissenschaftliche Praxis

Onlinekurs Gute wissenschaftliche Praxis

E-Learning-Portfolio mit vier eigenständigen Onlinekursen, die im Selbstlernverfahren die notwendigen Fertigkeiten im Bereich Informations- und Schreibkompetenzen vermitteln

Online-Workshop Scientific English „Self-Editing PhD-Level Writing I-III“

Online-Workshop Scientific English „Self-Editing PhD-Level Writing I-III“

Dieser Workshop hat die Entwicklung der Schreibfähigkeiten und der Fachsprache zum Ziel, die für Doktoranden, die im akademischen Umfeld schreiben, erforderlich ist.

Public data: Open Access im Wissenschaftsalltag

Public data: Open Access im Wissenschaftsalltag

In dieser Schulung soll vermittelt werden, was die Vorzüge von Open Access sind, worauf man bei Open-Access-Veröffentlichung der eigenen Werke achten sollte und wie man gezielt nach Open-Access-Veröffentlichungen suchen kann. 

Publikationsstrategie

Publikationsstrategie

Die  Teilnehmer*innen  lernen verschiedene  Formen  der  wissenschaftlichen  Publikation  kennen,  erhalten  Einblick  in  die  Struktur  und  die Qualitätskriterien  einer  Publikation  und  diskutieren  strategische  Konzepte  für  die  Präsentation  wissenschaftlicher Ergebnisse.

Postergestaltung

Postergestaltung

Der Workshop gibt einen Überblick über verschiedene Herangehensweisen und vermittelt das theoretische und praktische Wissen über grundlegende Gestaltungsprinzipien.

Promovierenden-Schreibgruppe

Promovierenden-Schreibgruppe

Dieses Angebote bietet Ihnen eine Plattform, die eigene wissenschaftliche Schreibkompetenz zu festigen sowie eigene Erfahrungen weiter zu geben und hilfreiche Tipps zu erhalten.

Recherchieren in Fachdatenbanken

Recherchieren in Fachdatenbanken

Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten die Datenbanken der UB der TU Clausthal für Sie bereithalten. 

Sicher Auftreten im Jobinterview

Sicher Auftreten im Jobinterview

In diesem Workshop wollen wir gemeinsam an Ihrem Auftritt im Bewerbungsgespräch arbeiten

Souveräner Umgang mit Macht in der Berufswelt

Souveräner Umgang mit Macht in der Berufswelt

Ziel ist vor allem die Gestaltung der Umgangskultur im Arbeitsalltag zu entwickeln.

Standortbestimmung Promotion: Es gibt immer etwas Wichtigeres! Und was ist mit meiner Promotion?

Standortbestimmung Promotion: Es gibt immer etwas Wichtigeres! Und was ist mit meiner Promotion?

Wir wollen uns gemeinsam im geschützten Raum des Workshops über unsere Erfahrungen während unserer Promotion austauschen und eine Standortbestimmung vornehmen.

Stärkung eigener finanzieller Unabhängigkeit für Frauen

Stärkung eigener finanzieller Unabhängigkeit für Frauen

Das Thema „Finanzen“ wird praxis- und bedürfnisorientiert betrachtet und weit über Haushaltspläne und Sparkonten hinausgedacht.

Statistik und Analyse

Statistik und Analyse

 In dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Einblick in grundlegende und erweiterte statistische Analyseverfahren.

Suchen und Finden im Bibliotheksbestand der TU Clausthal

Suchen und Finden im Bibliotheksbestand der TU Clausthal

Wir zeigen Ihnen, wie Sie im Gesamtkatalog der TU Clausthal nach Büchern, Zeitschriften oder thematisch suchen können. Außerdem erfahren Sie, wo und wie Sie die gefundene Literatur entleihen können. 

Transdisziplinäre Endlagerforschung

Transdisziplinäre Endlagerforschung

„Aus Gorleben lernen“ – Ein Wissenschaftler:innenteam des Instituts für Endlagerforschung lädt Fachfremde zu Workshopreihe ein

Typo3-Schulung

Typo3-Schulung

Die Typo3-Schulung richtet sich an Mitarbeiter:innen der TU Clausthal, die Webseiten betreuen und pflegen. 

Verhandeln nach dem Harvard-Prinzip

Verhandeln nach dem Harvard-Prinzip

Ziel dieses Workshops ist es, sich bewusst mit Ihrem persönlichen Verhandlungsverhalten auseinanderzusetzen und dieses zu verbessern.

Wirtschaft oder Wissenschaft? Karriereentscheidungen frühzeitig treffen

Wirtschaft oder Wissenschaft? Karriereentscheidungen frühzeitig treffen

Je früher Sie sich entscheiden, desto einfacher ist es, sich für den gewünschten Tätigkeitsbereich gut aufzustellen - indem Sie die verbleibende Zeit an der Hochschule zielgerichtet für Ihre Weiterbildung nutzen.

Wissenschaftliches Schreiben

Wissenschaftliches Schreiben

Ziel dieses Workshops ist es, wissenschaftliche Texte zu schreiben, die Ihre Leser*innen sowohl durch Ihren Schreibstil als auch durch Ihre Argumente überzeugen. 

Wissenschaftliches Präsentieren

Wissenschaftliches Präsentieren

Ziel des Workshops ist es, mit dem eigenen Vortrag oder Poster auf Konferenzen und in Meetings zu überzeugen, schwierige Themen verständlich zu strukturieren und zu präsentieren sowie Präsentationskompetenz aufzubauen.

Wissenschaftstheorie und Wissenschaftsethik

Wissenschaftstheorie und Wissenschaftsethik

In dieser Veranstaltung werden die Themen Wissenschaftstheorie, Wissenschaftsethik und Technikfolgenabschätzung thematisiert.

Zertifikat Hochschuldidaktik

Zertifikat Hochschuldidaktik

Das strukturierte Programm erstreckt sich über einen Zeitraum von etwa einem bis eineinhalb Jahren. Bis zu 10 Teilnehmer*innen durchlaufen in einer festen Gruppe eine Reihe von Workshops. Begleitend finden moderierte Gesprächsrunden zu hochschuldidaktischen Themen, die sogenannten "Kollegialen Praxisgespräche", statt. 

Zertifikat Hochschuldidaktik Plus

Zertifikat Hochschuldidaktik Plus

Das Zertifikat Hochschuldidaktik PLUS baut auf das Zertifikat Hochschuldidaktik auf und dient der individuellen Profilbildung und dem Transfer in die eigene Lehre. 

Zertifikat Tutor:innenqualifizierung

Zertifikat Tutor:innenqualifizierung

Unser Zertifikat für (Fach)Tutor:innenqualifizierung richtet sich an alle Fachtutor:innen und bildet diese ganzheitlich weiter.

1 Stunde Schreib-Skills

1 Stunde Schreib-Skills

Zu verschiedenen Herausforderungen im Schreibprozess bieten wir peergestützte Workshops ab. Nach einem Input gibt es immer die Möglichkeit, Neues auszuprobieren und Fragen zu stellen.